Aktuell

Alles für Ihre Weiterbildung – Programm 2019

Auch im neuen Jahr können Sie am IfFP erprobtes Praxis-Know-how und anerkannte Abschlüsse erwerben. 

Programm herunterladen hier. Oder bestellen bei info@iffp.ch.  

2019 neu zu GWG, FIDLEG/FINIG und Tax-Compliance

Der Zertifikatslehrgang «Finanzdienstleistungs-Compliance» 2019 vermittelt Compliance-Kompetenz auf neustem Stand:  

  • Geldwäschereibekämpfung (GWG): Neuerungen GwV-FINMA, Umsetzung FINIG: Abschaffung DUFI-Status, neue Aufsicht für Vermögensverwalter
  • FIDLEG/FINIG: Am 1. Januar 2020 treten das Finanzdienstleistungsgesetz (Fidleg) und das Finanzinstitutsgesetz (Finig) in Kraft. Vor wenigen Wochen hat der Bund die Verordnungsentwürfe publiziert, so dass jetzt klarer wird, wohin die Reise geht. Der Lehrgang trägt diesen Entwicklungen Rechnung und vermittelt die künftigen Regulatorien auf aktuellem Stand. Dazu gehört auch der Blick über die Grenze: Internationales Recht und Cross-Border-Geschäft, insbesondere MiFID II.
  • Komplett neu ist das Modul Steuer-Compliance: Viele, auch gestandene Finanzakteure denken, mit Weissgeldstrategie und AIA sei das Steuerthema abgehakt. Dem ist leider nicht so. Finanzdienstleister und deren Mitarbeitende müssen laufend ihre Sorgfaltspflichten wahrnehmen, um nicht – beabsichtigt oder fahrlässig – in Strafverfahren wegen Steuerdelikten ihrer Kunden zu geraten. Das Modul Steuer-Compliance vermittelt die Grundlagen der direkten und indirekten Besteuerung von Finanzprodukten, zeigt die wichtigsten internationalen Regelungen auf (CRS, AIA, FATCA) und vermittelt sodann das Wissen über «Tax Compliance», also die Sorgfaltspflichten für Finanzdienstleister im Zusammenhang mit Steuerdelikten.

Modulstarts:

  • GWG-Compliance 8. Januar 2019
  • Compliance im Angebot von Finanzinstrumenten (u.a. Fidleg/Finig) 28. Mai 2019
  • Steuer-Compliance 9. März 2019

Informationen und Anmeldung hier

Weiterbildungskosten von den Steuern abziehen

Beim Ausfüllen der Steuererklärung beachten: Aus- und Weiterbildungskosten können von den Steuern abgezogen werden. Beim Bund und in den meisten Kantonen sind die Abzüge auf CHF 12'000 pro Jahr begrenzt. Aktualisierte Angaben für das Bemessungsjahr 2017 hier.

IfFP-Vorbereitungskurse: SAQ-Anerkennung für Rezertifizierung

SAQ-zertifizierte Bankkundenberaterinnen und -berater müssen für die Aufrechterhaltung ihres Zertifikats alle drei Jahre Weiterbildungen nachweisen. Die SAQ hat den Besuch von bestimmten Modulen der Finanzberater- und Finanzplaner-Kurse am IfFP als Rezertifizierungsmassnahme für die Aufrechterhaltung des SAQ-Zertifikats anerkannt. Mehr Infos hier. Die Anerkennung weiterer IfFP-Studiengänge und -Seminare ist in Arbeit.

Dipl. Finanzberater IAF: Prüfungserlass für SAQ-Zertifizierte

Gute Nachricht für SAQ-zertifizierte Bankkundenberaterinnen und -berater: Die IAF hat entschieden, dass Inhaberinnen und Inhabern von SAQ-Zertifikaten der Stufen Individualkundenberater, Affluent Kundenberater und Certified Wealth Management Advisor (CWMA) die mündliche Prüfung zum/zur dipl. Finanzberater/in IAF erlassen wird.

Bereits früher hat die IAF entschieden, dass den CWMA das schriftliche Modul Vermögen erlassen wird.

Prüfungserfolge: IfFP-Studierende in den Spitzenrängen

Einmal mehr legen Studierende des IfFP Spitzenresultate vor: An den IAF-Prüfungen vom Juni 2018 erzielte auf Stufe Finanzplaner Vincenzo Gregorio, ex aequo mit einer weiteren Kandidatin, die beste Note überhaupt – Platz 1! Auf Stufe Finanzberater schafften es IfFP-Studierende gleich auf alle Podestplätze: Rang 1 Felix Huber, Rang 2 ex aequo Ramona Henz, Reto Piffaretti und Benjamin Waldmeier, Rang 3 ex aequo Michael Stricker und Violeta Hajdari Haziri. Wir gratulieren herzlich und freuen uns mit!

IAF Aug 2018 199 Bestrangierte Goldvreneli

IfFP-Studierende in den Spitzenrängen: IfFP-Geschäftsleiter und QSK-Präsident Felix Horlacher (re) belohnt den rangbesten Finanzberater Felix Huber (li) und den rangbesten Finanzplaner Vincenzo Gregorio (Mi) mit einem Goldvreneli

Ehre, wem Ehre gebührt! 
Die IfFP ehrt seine Spitzenstudierenden in der Hall of Fame: www.iffp-halloffame.ch

Das IfFP schreibt Erfolgsgeschichten

Das Fachmagazin „Schweizer Bank“ porträtiert in der Rubrik „Professional Excellence“ regelmässig Finanzprofis, die ihren Erfolgsweg nach oben gefunden haben. Diesmal kommt die Erfolgsstory vom IfFP. Stefan Nievergelt hat seine Finanzweiterbildungen am IfFP durchlaufen und ist heute selber gern gesehener Dozent für Immobilien. Beruflich ist er bei der UBS für die Wealth-Management-Berater der Ansprechpartner für alle Immobilienfragen. Und von seinem privaten Glück zeugen die Familienföteli … Mehr Info hier.

Finanzberater des Jahres 2018 – Der Sieger in den Medien!

Der Sieger des Wettbewerbs 2018, Marco Werthmüller, wurde in der letzten Ausgabe der «Schweizer Versicherung» porträtiert. Hier geht’s zum Interview.

Die nächste Chance für Ruhm und Ehre kommt schon bald: Der Wettbewerb 2019 startet am 1. Januar.
Infos, Bilder und Ränge auf www.finanzberater-des-jahres.ch