Update Steuern und Vorsorge 2019

Donnerstag, 24. Januar 2019

Reform Verrechnungssteuer, Vorsorgefolgen der Erbrechtsreform, Rechtsprechung 2018 (u.a. Besteuerung Liquidationsgewinne, Vorsorgerecht)


Der Übergang vom einen zum anderen Kalenderjahr ist aus steuerlicher Sicht immer ein interessanter, aber auch ein heikler Moment. Einerseits kann Rückschau auf das abgelaufene Jahr gehalten werden und anderseits beginnt Neues. Das Seminar zielt dementsprechend darauf ab, auf wegweisende Urteile zurückzublicken und anderseits auf die Neuerungen in Steuern und Vorsorge aufmerksam zu machen.
 

Wählen Sie den bevorzugten Ort:

Probelektion

Unsere Info-Anlässe sind gekoppelt mit einer Probelektion: Eine Dozentin oder ein Dozent gibt eine Lektion zu ca. 45 Minuten. Damit erhalten Sie einen 1:1-Einblick in den Studienalltag und können den Wert der Weiterbildung noch besser abschätzen. Zusatzvorteil: Sie nehmen auch gleich etwas Nützliches mit für die Regelung Ihrer eigenen Finanzen: Vorsorge, Vermögen, Finanzierung, Steuern, …

Für den Besuch der Probelektion erhalten Sie 1 Cicero-Credit. Voraussetzung: Sie sind aktives Cicero-Member. Die Teilnahme ist unentgeltlich.

Falls Sie an den ausgeschriebenen Terminen verhindert sind, stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Studiengespräch zur Verfügung.

Downloaden

Bestellen

Bitte senden Sie mir Informationen zu:

Ich bin auf Ihr Angebot aufmerksam geworden durch

* = Pflichtfeld.

Themen

  • Aktueller Stand Reform Verrechnungssteuer
  • Entwicklung Erbrechtsreform unter Berücksichtigung von Vorsorge-Aspekten
  • Weitere Projekte: Ehegattenbesteuerung – Abschaffung Eigenmietwert
  • Rückblick auf die Rechtsprechung 2018: Besteuerung Liquidationsgewinne bei Aufgabe selbständiger Erwerbstätigkeit, diverse Entscheidungen im Bereich der Vorsorge u.a. mehr

Zielsetzung

Am Ende des Seminars:

  • können Sie Ihren Kunden Auskunft über steuerliche Neuerungen ab 2019 geben
  • verfügen Sie über aktuelles Steuerwissen im Zusammenhang mit Vorsorge, Immobilien und Vermögen
  • kennen Sie wichtige Urteile aus dem Steuerbereich
  • verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich der anstehenden Reformen

Referent

Roger Iff 5

Roger Iff, lic.iur., Steuerfachmann, Schwarz & Partner Finanzkonsulenten AG, Zürich; Dozent am IfFP Institut für Finanzplanung

Organisatorisches

Termin: Donnerstag, 24. Januar 2019
Zeit: 8.15 – 11.45 Uhr

Ort: KV Zürich Business School, Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich

Kosten

Seminar von ½ Tag CHF 350, für Rabattberechtigte CHF 275. Die Gebühren verstehen sich inklusive Unterlagen und Pausenerfrischungen.

Rabattberechtigt sind:

  • ASDA, FPVS, SVVIA: die persönlichen Mitglieder dieser Verbände
  • SFBV, SIBA, SVVG: die Mitglieder dieser Verbände sowie deren Mitarbeiter
  • Willis: die Mitglieder des Brokernetzwerks
  • Santésuisse: die Mitarbeiter der Mitglieder (Krankenversicherungen)
  • Procare-Vermittler
  • Mitarbeiter/Vermittler von weiteren Unternehmungen: gemäss firmeninterner Information
  • Dozierende des IfFP

Bei Annullation weniger als 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung verfällt die Seminargebühr. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer.

Zertifizierung/Anerkennungen

Für den Besuch dieses Seminars erhalten Mitglieder der SFPO 4 Credits. Mitglieder von Cicero erhalten 4 Credits.