Wie FIDLEG die Beratungsqualität systematisiert und gewinnend zur Verkaufsförderung beiträgt

Freitag, 7. Mai 2021 (Webinar)

Systematik und erste Umsetzungserfahrungen im Banking

2020 ist das Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) in Kraft getreten und hat bereits zu neuen Sichtweisen auf die Beratungsqualität geführt. Unmissverständlich definiert FIDLEG, was zur Qualitätssicherung zu tun ist. Für das «WIE» überlassen Gesetz und Regulator den Marktteilnehmern jedoch Freiheiten, solange deren Massnahmen zum erwünschten Ergebnis führen.
Es geht jetzt darum, FIDLEG nicht als regulatorische Bürde, sondern als Verkaufschance zu begreifen und zu nutzen.
Der Referent zeigt auf, welche Instrumente die Beratungsqualität systematisieren, den Kundenberatern Freiraum für ihre persönliche Individualität lassen und welche Bausteine im Beratungsprozess zur Verkaufsförderung beitragen.

Wählen Sie den bevorzugten Ort:

Probelektion

Unsere Info-Anlässe sind gekoppelt mit einer Probelektion: Eine Dozentin oder ein Dozent gibt eine Lektion zu ca. 45 Minuten. Damit erhalten Sie einen 1:1-Einblick in den Studienalltag und können den Wert der Weiterbildung noch besser abschätzen. Zusatzvorteil: Sie nehmen auch gleich etwas Nützliches mit für die Regelung Ihrer eigenen Finanzen: Vorsorge, Vermögen, Finanzierung, Steuern, …

Für den Besuch der Probelektion erhalten Sie 1 Cicero-Credit. Voraussetzung: Sie sind aktives Cicero-Member. Die Teilnahme ist unentgeltlich.

Falls Sie an den ausgeschriebenen Terminen verhindert sind, stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Studiengespräch zur Verfügung.

Downloaden

Bestellen

Bitte senden Sie mir Informationen zu:

Ich bin auf Ihr Angebot aufmerksam geworden durch

* = Pflichtfeld.

Themen

  • Wirkungseffizienz nach innen eines dokumentierten Beratungsprozesses
  • Wirkungseffizienz nach aussen einer Beratungssystematik
  • Unterschiedliche Gesprächsarten und ihre Knackpunkte
  • Verkauf von zukunftsfähigen Kundenlösungen mit logischer Produkthinterlegung
  • Erste Umsetzungserfahrungen im Banking

Zielsetzung

Am Ende des Webinars kennen Sie ....

  • die Unterschiede von Beratungsprozess, Beratungssystemen und Gesprächsarten
  • die praxisorientierten Schlüsselstellen zur Sicherstellung regulatorischer Vorgaben innerhalb des Beratungsprozesses
  • die Stellhebel, Qualitätselemente des Beratungsprozesses in Verkaufsförderung zu überführen

Sie erwerben Prozess-Know-how und erhalten Einblicke in die Umsetzungspraxis im Banking.

Referent

dieter nigg 1024x1024 f2

Dieter Nigg,
dipl. Betriebsökonom,
Vertriebssteuerung Glarner Kantonalbank,
Dozent am IfFP Institut für Finanzplanung

Organisatorisches

Termin: Freitag, 7. Mai 2021

Zeit: 8.15 – 11.45 Uhr

Ort: Webinar - bequem von zu Hause

Kosten

Webinar von ½ Tag CHF 250, für Rabattberechtigte CHF 200. 

Rabattberechtigt sind Mitglieder bzw. Mitarbeiter dieser Organisationen:

  • Aquila
  • ASDA
  • FPVS / SFPO
  • KV Zürich
  • ProCare
  • SFBV
  • SIBA
  • SVVG
  • Treuhand Suisse
  • VSV
  • Willis
  • Dozierende des IfFP

Ferner bestehen Vergünstigungsvereinbarungen mit verschiedenen Firmen der Finanzbranche.
Bitte machen Sie den Rabatt bei der Online-Anmeldung durch Ankreuzen der betreffenden Organisation geltend. Eine nachträgliche Rabattierung ist nicht möglich.

Zertifizierung/Anerkennungen

Die Seminare/Webinare von finanzakademie.ch sind von diesen Organisationen anerkannt für die Erfüllung von Weiterbildungsverpflichtungen:

  • SFPO-Mitglieder erhalten für den Besuch eines Seminars/Webinars 4 CEC.
  • Members von Cicero erhalten 4 Credits.
  • Die Seminare/Webinare sind von der SAQ (Swiss Association for Quality) anerkannt als Massnahme für die Aufrechterhaltung der Zertifizierung als Bankkundenberater/in SAQ. Mehr dazu hier.
  • Die Seminare/Webinare von finanzakademie.ch tragen das Gütesiegel der IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich