Von Kanton zu Kanton verschieden

Dienstag, 15. November 2022 (Online)

Die Veranlagung von natürlichen Personen in der Schweiz. Überblick über die Steuerlandschaft

Trotz Steuerharmonisierung ist das schweizerische Steuersystem föderalistisch geblieben. In den Bereichen, wo das StHG keine zwingenden Vorschriften enthält, nutzen die Kantone ihre Freiheit weidlich aus. Der Steuerwettbewerb unter den Kantonen beschränkt sich nicht auf die Tarife und die Höhe der Abzüge, eine Vielfalt an unterschiedlicher Handhabung erschwert den Vergleich der Nettosteuerbelastung zwischen verschiedenen Kantonen. Unterschiedliche Begriffe und mehr oder weniger übersichtliche kantonale Websites machen es nicht einfach, zu den notwendigen Informationen zu kommen. Als Steuerberater kennt man sich bestens aus in seinem Kanton, vielleicht noch in Nachbarkantonen, sobald aber das Wissen über die Steuereigenheiten anderer Kantone gefragt ist, wird es schwieriger.

In diesem Fachseminar werden die wichtigsten kantonalen Spezialitäten bei der Veranlagung natürlicher Personen behandelt. Verschiedene Informationsquellen werden aufgezeigt.

15. November 2022

Von Kanton zu Kanton verschieden

Ort: Online

Kurs-Nr:
SFA-22-11b
Status:
Noch freie Plätze
Zeiten:

8.15 – 11.45 Uhr

Weitere Infos

Seminarprogramm auf Anfrage: info@iffp.ch

Lokalität:

 

 

Falls Sie an den ausgeschriebenen Terminen verhindert sind, stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Studiengespräch zur Verfügung.

Downloaden

Bestellen

Bitte senden Sie mir Informationen zu:

Ich bin auf Ihr Angebot aufmerksam geworden durch

* = Pflichtfeld.

Themen

Es werden die kantonalen Eigenheiten bei der Besteuerung natürlicher Personen behandelt und deren gesetzliche Grundlagen analysiert. Verschiedene Quellen zur Informationsbeschaffung werden verglichen. Behandelt werden insbesondere die folgenden Bereiche:

  • Steuerhoheiten und Steuerarten
  • Einkommen- und Vermögenssteuern:
    • Familienbesteuerung
    • Abzüge
    • Vermögenssteuerbremsen inkl. Berechnungsbeispiele
  • Steuern auf Kapitalleistungen aus Vorsorge
  • Grundstückgewinn- und Handänderungssteuern
  • Erbschafts- und Schenkungssteuern
  • Gesetzliche Grundlagen

  Bringen Sie falls möglich einen Laptop oder iPad mit WLAN mit.
  Der Referent wird Info-Quellen im Internet aufzeigen.

 

Zielsetzung

Am Ende des Seminars ….

  • kennen Sie die wichtigsten kantonalen Unterschiede bei der Besteuerung natürlicher Personen
  • können Sie unterschiedliche Berechnungsweisen bei der Einkommens- und Vermögenssteuer nachvollziehen
  • wissen Sie, wie Sie am besten zu Informationen über Kantons- und Gemeindesteuern kommen

Referent

 Stefan Hunziker

Stefan Hunziker
Software Ing., Product Manager TaxWare, FIVE Informatik AG, Schönbühl BE

Kontakt: s.hunziker@fiveinfo.ch

Organisatorisches

Termin: Dienstag, 15. November 2022

Zeit: 8.15 – 11.45 Uhr

Ort: Das Seminar wird online durchgeführt.

Kosten

Halbtagsseminar (3 ½ h) CHF 330, für Rabattberechtigte CHF 250

Rabattberechtigt sind Mitglieder bzw. Mitarbeiter dieser Organisationen:

  • Aquila
  • ASDA
  • FPVS / SFPO
  • KV Zürich
  • Helsana/ProCare
  • SFBV
  • SIBA
  • SVVG
  • Treuhand Suisse
  • VSV
  • Willis
  • Dozierende des IfFP

Ferner bestehen Vergünstigungsvereinbarungen mit verschiedenen Firmen der Finanzbranche.
Bitte machen Sie den Rabatt bei der Online-Anmeldung durch Ankreuzen der betreffenden Organisation geltend. Eine nachträgliche Rabattierung ist nicht möglich.

Zertifizierung/Anerkennungen

Die Seminare/Webinare von finanzakademie.ch sind von diesen Organisationen anerkannt für die Erfüllung von Weiterbildungsverpflichtungen:

  • SFPO-Mitglieder erhalten für den Besuch eines Seminars/Webinars 4 CEC.
  • Members von Cicero erhalten 4 Credits.
  • Die Seminare/Webinare von finanzakademie.ch tragen das Gütesiegel der IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich