PK-Lösungen für Unternehmer und Kader
(Webinar)

Donnerstag, 11. Juni 2020


Welche Freiräume und Grenzen gibt es bei der Ausgestaltung? Welche Rolle spielt das Vorsorgemodell? Welche Faktoren bestimmen die Altersleistungen? Wie funktioniert die Vorsorge- und Steueroptimierung? 

Das BVG ist ein Rahmengesetz. Einerseits sind darin Mindestleistungen definiert, anderseits ist geregelt, was in einer Unternehmung maximal unter dem Titel „Personalvorsorge“ gemacht werden darf. Eine gut ausgebaute berufliche Vorsorge ist nicht nur für leitende Mitarbeitende ein wertvoller Teil der Gesamtentschädigung. Sie ist auch wichtig bei der Rekrutierung von guten Mitarbeitenden und Kadern. Hohe Vorsorgeleis- tungen tragen ausserdem dazu bei, dass die Versicherten weniger stark von anderen Sozial- versicherungswerken abhängig sind. Aus diesem Grund ist die berufliche Vorsorge mit vielen „Steuergeschenken“ ausgestattet. Sie müssen nur „abgeholt“ werden.

Wählen Sie den bevorzugten Ort:

Probelektion

Unsere Info-Anlässe sind gekoppelt mit einer Probelektion: Eine Dozentin oder ein Dozent gibt eine Lektion zu ca. 45 Minuten. Damit erhalten Sie einen 1:1-Einblick in den Studienalltag und können den Wert der Weiterbildung noch besser abschätzen. Zusatzvorteil: Sie nehmen auch gleich etwas Nützliches mit für die Regelung Ihrer eigenen Finanzen: Vorsorge, Vermögen, Finanzierung, Steuern, …

Für den Besuch der Probelektion erhalten Sie 1 Cicero-Credit. Voraussetzung: Sie sind aktives Cicero-Member. Die Teilnahme ist unentgeltlich.

Falls Sie an den ausgeschriebenen Terminen verhindert sind, stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Studiengespräch zur Verfügung.

Downloaden

Bestellen

Bitte senden Sie mir Informationen zu:

Ich bin auf Ihr Angebot aufmerksam geworden durch

* = Pflichtfeld.

Themen

  • Kriterien zur Beurteilung einer Vorsorgelösung (Leistungen, Beiträge, Deckungsgrad)
  • Zweck der beruflichen Vorsorge (gesetzliche Vorgaben nach BVV2)
  • Autonomie vs. Vollversicherung (Darstellung der verschiedenen Vorsorgemodelle)
  • Wahlmöglichkeiten in der beruflichen Vorsorge – Themenkreis Pensionierung (Zusammenhänge/Gesetz/wichtige Gerichtsentscheide)
  • Themenkreis Einkauf (Zusammenhänge/Gesetz/wichtige Gerichtsentscheide) – Stand der Reform

Zielsetzung

Am Ende des Webinars ....

  • ... können Sie beurteilen, was eine gute PK-Lösung ausmacht
  • ... wissen Sie, welches die Möglichkeiten und Grenzen der Vorsorge sind
  • ... wissen Sie, welches die Möglichkeiten und Grenzen der Steueroptimierung sind
  • ... wissen Sie, welche Vorsorgemodelle sich für eine Kadervorsorge eignen
  • ... wissen Sie, wie sich eine PK-Lösung auch für Selbständigerwerbende lohnen kann
  • ... wissen Sie, wie sich verschiedene Vorsorgelösungen vergleichen lassen
  • ... kennen Sie die Zusammenhänge zwischen BVG und Steuern

Referent

Roger Rogenmoser

Roger Rogenmoser, Betriebsökonom FH, Kundenberater bei Qualibroker AG, Zürich

Organisatorisches

Termin: Donnerstag, 11. Juni 2020

Zeit: 8.15 – 11.45 Uhr

Ort: Webinar im Netz (Bequem von Zuhause aus teilnehmen.)

 

Kosten

Webinar von ½ Tag CHF 250, für Rabattberechtigte CHF 200.

Rabattberechtigt sind:

  • ASDA, FPVS: die persönlichen Mitglieder dieser Verbände
  • SFBV, SIBA, SVVG: die Mitglieder dieser Verbände sowie deren Mitarbeiter
  • Willis: die Mitglieder des Brokernetzwerks
  • Santésuisse: die Mitarbeiter der Mitglieder (Krankenversicherungen)
  • Procare-Vermittler
  • Mitarbeiter/Vermittler von weiteren Unternehmungen: gemäss firmeninterner Information
  • Dozierende des IfFP

Bei Annullation weniger als 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung verfällt die Webinargebühr. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer.

Zertifizierung/Anerkennungen

Die Seminare und Webinare von finanzakademie.ch sind von diesen Organisationen anerkannt für die Erfüllung von Weiterbildungsverpflichtungen:

  • SFPO-Mitglieder erhalten für den Besuch eines Seminars oder Webinars 4 CEC.
  • Members von Cicero erhalten 4 Credits.
  • Die Seminare und Webinare sind von der SAQ (Swiss Association for Quality) anerkannt als Massnahme für die Aufrechterhaltung der Zertifizierung als Bankkundenberater/in SAQ. Mehr dazu hier.
  • Die Seminare und Webinare von finanzakademie.ch tragen das Gütesiegel der IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich