Konkubinat in der Finanzplanung

Donnerstag, 21. April 2022 (Online und vor Ort in Zürich)

Welche Vorsorge-, Steuer- und Rechtsthemen müssen Konkubinatspaare speziell beachten und wie sind sie in der Finanzplanung zu berücksichtigen?

Das Konkubinat ist gesetzlich nicht geregelt. Daher sind einige Vorsorge-, Steuer- und Rechtsthemen bei dieser Lebensform speziell zu beachten. Sie haben einen direkten Einfluss auf die Finanz- oder Pensionsplanung.

Wählen Sie den bevorzugten Ort:

Falls Sie an den ausgeschriebenen Terminen verhindert sind, stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Studiengespräch zur Verfügung.

Downloaden

Bestellen

Bitte senden Sie mir Informationen zu:

Ich bin auf Ihr Angebot aufmerksam geworden durch

* = Pflichtfeld.

Themen

  • Spezielle Fragen von Konkubinatspartnern:
    • Säule (AHV, IV)
    • Säule (BVG)
    • Säule (3a + 3b)
    • Nachfolgeregelung (Testament)
    • Steuern
  • Hinweise zu weiteren Themen, wie:
    • Vorsorge
    • Konkubinatsvertrag
    • Vorsorgeauftrag
    • Patientenverfügung

Zielsetzung

Am Ende des Seminars ….

  • kennen Sie die verschiedenen speziellen Fragen, denen Konkubinatspartner ausgesetzt sind
  • kennen Sie die wesentlichen Aspekte, welche diesbezüglich in einem Finanz- oder Pensionsplan angesprochen und angegangen werden soll
  • kennen Sie die wesentlichen Unterschiede zwischen Konkubinat und Ehe bzw. eingetragener Partnerschaft

Referent

 Romano Wyss 3

Romano Wyss, Finanzplaner mit eidg. FA, Betriebsökonom KLZ Ametrin-Finanz, Bäretswil, Dozent am IfFP Institut für Finanzplanung

Organisatorisches

Termin: Donnerstag, 21. April 2022

Zeit: 8.15 – 11.45 Uhr

Ort*: KV Zürich Business School, Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich (im Komplex Europaallee, direkt beim Hauptbahnhof Zürich)

*Das Seminar wird im Hybridmodus durchgeführt. Sie können vor Ort oder online teilnehmen.

Kosten

Halbtagsseminar (3 ½ h) im Hybridmodus* CHF 330, für Rabattberechtigte CHF 250
*nach Wahl vor Ort in Zürich oder online

Rabattberechtigt sind Mitglieder bzw. Mitarbeiter dieser Organisationen:

  • Aquila
  • ASDA
  • FPVS / SFPO
  • KV Zürich
  • Helsana/ProCare
  • SFBV
  • SIBA
  • SVVG
  • Treuhand Suisse
  • VSV
  • Willis
  • Dozierende des IfFP

Ferner bestehen Vergünstigungsvereinbarungen mit verschiedenen Firmen der Finanzbranche.
Bitte machen Sie den Rabatt bei der Online-Anmeldung durch Ankreuzen der betreffenden Organisation geltend. Eine nachträgliche Rabattierung ist nicht möglich.

Zertifizierung/Anerkennungen

Die Seminare/Webinare von finanzakademie.ch sind von diesen Organisationen anerkannt für die Erfüllung von Weiterbildungsverpflichtungen:

  • SFPO-Mitglieder erhalten für den Besuch eines Seminars/Webinars 4 CEC.
  • Members von Cicero erhalten 4 Credits.
  • Die Seminare/Webinare von finanzakademie.ch tragen das Gütesiegel der IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich