BVG-Beratung von KMU

Donnerstag, 10. Februar 2022 (Online und vor Ort in Zürich)

Das Wichtigste für die Pensionskassen-Beratung von Unternehmen: Überblick, Vorgehen, Gestaltungsmöglichkeiten und praktische Umsetzung

Bald steht im BVG-Geschäft wieder die neue Offertsaison bevor. Für Unternehmer ist die Pensionskasse Vertrauenssache und darüber wollen sie nur mit einem kompetenten BVG-Berater sprechen. Zeigen Sie Ihren Kunden die Gestaltungsmöglichkeiten auf und unterstützen Sie sie bei einem Wechsel oder bei der Optimierung ihrer Vorsorge. Das Seminar zielt darauf ab, dass Sie KMU-Kunden im Pensionskassen-Bereich kompetenter beraten können.

Wählen Sie den bevorzugten Ort:

Falls Sie an den ausgeschriebenen Terminen verhindert sind, stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Studiengespräch zur Verfügung.

Downloaden

Bestellen

Bitte senden Sie mir Informationen zu:

Ich bin auf Ihr Angebot aufmerksam geworden durch

* = Pflichtfeld.

Themen

  • Marktüberblick und Angebote
  • Vorsorgemodelle und Vergleiche
  • Informationen für Offerterstellung und Wechsel
  • Praxisbeispiele aus der Beratung mit Plangestaltung

Zielsetzung

Am Ende des Seminars ….

  • sehen Sie verschiedene Zusammenhänge im Vorsorgebereich
  • kennen Sie die Herausforderungen bei einem PK-Wechsel
  • wissen Sie, wie Sie einen Vorsorgeplan grafisch darstellen
  • können Sie in der Praxis eine bestehende Vorsorgelösung optimieren

Referent

 Felix Tromp

Felix Tromp, eidg. dipl. Pensionskassenleiter; Berater Autonomer Markt & Speziallösungen Berufliche Vorsorge bei der AXA; Dozent am IfFP Institut für Finanzplanung

Organisatorisches

Termin: Donnerstag, 10. Februar 2022

Zeit: 8.15 – 11.45 Uhr

Ort*: KV Zürich Business School, Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich (im Komplex Europaallee, direkt beim Hauptbahnhof Zürich)

*Das Seminar wird im Hybridmodus durchgeführt. Sie können vor Ort oder online teilnehmen.

Kosten

Halbtagsseminar (3 ½ h) im Hybridmodus*  CHF 330, für Rabattberechtigte CHF 250
*nach Wahl vor Ort in Zürich oder online

Rabattberechtigt sind Mitglieder bzw. Mitarbeiter dieser Organisationen:

  • Aquila
  • ASDA
  • FPVS / SFPO
  • KV Zürich
  • Helsana/ProCare
  • SFBV
  • SIBA
  • SVVG
  • Treuhand Suisse
  • VSV
  • Willis
  • Dozierende des IfFP

Ferner bestehen Vergünstigungsvereinbarungen mit verschiedenen Firmen der Finanzbranche.
Bitte machen Sie den Rabatt bei der Online-Anmeldung durch Ankreuzen der betreffenden Organisation geltend. Eine nachträgliche Rabattierung ist nicht möglich.

Zertifizierung/Anerkennungen

Die Seminare/Webinare von finanzakademie.ch sind von diesen Organisationen anerkannt für die Erfüllung von Weiterbildungsverpflichtungen:

  • SFPO-Mitglieder erhalten für den Besuch eines Seminars/Webinars 4 CEC.
  • Members von Cicero erhalten 4 Credits.
  • Die Seminare/Webinare von finanzakademie.ch tragen das Gütesiegel der IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich