AG, GmbH oder doch Einzelfirma?

Dienstag, 20. September 2022 (Online und vor Ort in Zürich)

Wann welche Unternehmungsform wählen? Was sind die Folgen für Vorsorge und Steuern? Welche möglichen steuerlichen Risiken sind mit den Formen verbunden?

Viele Unternehmer fragen sich, welches für ihre Tätigkeit die wohl beste Unternehmensform darstellt. An diesem Seminar sollen drei gängige Formen aus steuerlicher, vorsorge- und nachfolgerechtlicher Sicht näher beleuchtet werden - auf Gesellschaftsebene, auf privater Ebene. Dabei liegt das Schwergewicht auf dem laufenden Geschäft sowie der Liquidation / Nachfolge. Insbesondere wird auch auf die Thematik „Lohn oder Dividende?“ unter Einbezug von Vorsorgegesichtspunkten eingegangen.

Wählen Sie den bevorzugten Ort:

Falls Sie an den ausgeschriebenen Terminen verhindert sind, stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Studiengespräch zur Verfügung.

Downloaden

Bestellen

Bitte senden Sie mir Informationen zu:

Ich bin auf Ihr Angebot aufmerksam geworden durch

* = Pflichtfeld.

Themen

  • Gründung von AG, GmbH und Einzelfirma
  • Besteuerungsgrundlagen AG, GmbH oder Einzelfirma
  • Besteuerung von Dividenden – was gilt aktuell?
  • Formen von geldwerten Leistungen unter besonderer Berücksichtigung der Vorsorge
  • Lohn oder Dividende – auch unter Vorsorgeaspekten
  • Liquidation von AG, GmbH und Einzelfirma
  • Verkauf von AG, GmbH und Einzelfirma

Zielsetzung

Am Ende des Seminars ….

  • können Sie Ihren Kunden Auskunft über die Besteuerung der drei erwähnten Unternehmensformen geben
  • gehen Sie sicher mit den Vorsorgekonsequenzen um
  • können Sie Ihren Kunden die möglichen Fallstricke im Zusammenhang mit geldwerten Leistungen aufzeigen
  • kennen Sie das Zusammenspiel zwischen Lohn und Dividende aus Vorsorgesicht
  • kennen Sie wichtige Aspekte im Zusammenhang mit der Nachfolge

Referent

 Roger Iff def

Roger Iff, lic.iur., Steuerfachmann, Schwarz & Partner Finanzkonsulenten AG, Zürich; Dozent am IfFP Institut für Finanzplanung

Organisatorisches

Termin: Dienstag, 20. September 2022

Zeit: 8.15 – 11.45 Uhr

Ort*: KV Zürich Business School, Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich (im Komplex Europaallee, direkt beim Hauptbahnhof Zürich)

*Das Seminar wird im Hybridmodus durchgeführt. Sie können vor Ort oder online teilnehmen.

Kosten

Halbtagsseminar (3 ½ h) im Hybridmodus* CHF 330, für Rabattberechtigte CHF 250
*nach Wahl vor Ort in Zürich oder online

Rabattberechtigt sind Mitglieder bzw. Mitarbeiter dieser Organisationen:

  • Aquila
  • ASDA
  • FPVS / SFPO
  • KV Zürich
  • Helsana/ProCare
  • SFBV
  • SIBA
  • SVVG
  • Treuhand Suisse
  • VSV
  • Willis
  • Dozierende des IfFP

Ferner bestehen Vergünstigungsvereinbarungen mit verschiedenen Firmen der Finanzbranche.
Bitte machen Sie den Rabatt bei der Online-Anmeldung durch Ankreuzen der betreffenden Organisation geltend. Eine nachträgliche Rabattierung ist nicht möglich.

Zertifizierung/Anerkennungen

Die Seminare/Webinare von finanzakademie.ch sind von diesen Organisationen anerkannt für die Erfüllung von Weiterbildungsverpflichtungen:

  • SFPO-Mitglieder erhalten für den Besuch eines Seminars/Webinars 4 CEC.
  • Members von Cicero erhalten 4 Credits.
  • Die Seminare/Webinare von finanzakademie.ch tragen das Gütesiegel der IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich